Home
Links
Kontakt
Impressum
 
Besucher:59450
Online: 1



Die Umweltgruppe grüßt aus Berlin


Wir haben den Bahnhof Lüdinghausen um 5:30 pünktlich verlassen und sind um 11:30 in Berlin Hauptbahnhof angekommen. Erster Eindruck war gigantisch, haben nie zuvor einen solch modernen Bahnhof gesehen.

Jede neue Sehenswürdigkeit macht uns deutlich, dass Berlin eine Weltstadt ist. Treffen mit Frau Schwall-Düren im Bundestag war sehr informativ, ihre Truppe hat sich viel Zeit für uns und unsere Fragen genommen. Die Räumlichkeiten des Bundestags waren außerdem faszinierend, wir kamen in Bereiche, die für die "normale" Bevölkerung nicht zugängig sind. Ohne Schlange haben wir die Aussicht von der Kuppel des Reichstags genießen können, als geladene Cani-Gäste hat man eben seine Vorteile. ;-)

Inzwischen sind wir in der Herberge St. Elisabeth gelandet, haben unsere Zimmer bezogen und sind total erschöpft aber happy.

Weitere Nachrichten folgen morgen!

Gute Nacht.

Quelle: Cani Umweltgruppe, 04.06.07