Home
Links
Kontakt
Impressum
 
Besucher:58619
Online: 1



Klimaschutz: Preis wird gedrittelt


Die Klasse 2 c der Ostwallgrundschule, die Marienschule Seppenrade und das "Sunny-Cani-Team" des Gymnasiums Canisianum sollen zu gleichen Teilen den mit 2500 Euro dotierten "Klimaschutzpreis 2007" der RWE Westfalen erhalten. Dafür hat sich der Stadtrat am Dienstag ausgesprochen. Der vierte Bewerber, das Bürgersolarkraftwerk Lüdinghausen, wurde nicht berücksichtigt, unter anderem deshalb, weil es eigene Einnahmen erzielt.

Die Klasse 2 c der Ostwallschule beteiligte sich mit dem Projekt "Insektenhotel". Im Biologischen Zentrum bauten die Kinder Nisthilfen für Insekten und stellten sie anschließend auf dem Schulgelände auf.

Das "Sunny-Cani-Team" wurde für den Preis berücksichtigt, weil es sich seit Jahren mit regenerativen Energien beschäftigt, seit 2001 regelmäßig mit Solarmobilen an der Tour de Ruhr teilnimmt und in Eigeninitiative ein zusätzliches Elektrofahrzeug restauriert hat.

Die Marienschule Seppenrade wird bei ihren Plänen unterstützt, auf einem nicht genutzten Teil des Schulgeländes einen Lern-, Erlebnis- und Gestaltungsraum zum unmittelbaren Naturerlebnis zu schaffen.



Quelle: WN, 21.02.08