Home
Links
Kontakt
Impressum
 
Besucher:62838
Online: 1

Solarchallenge Münsterland 2019

Die von Manfred Elwing 2004 ins Leben gerufene Solarchallenge Münsterland startete zuerst an der Burg Lüdinghausen, dann am Cani, etliche Jahre in Olfen bei Lukas, ab 2013 wieder am Cani. 2018 war es die zwölfte.

Immer noch ist das Münsterland der Bezirk mit den meisten rund um die Uhr offenen Drehstromtankstellen der DSL.

Aber auch immer mehr andere Ladestellen sind in der Region verfügbar. Typ 2-Steckdosen sind an den Ladesäulen Standard.

Der Kreis Coesfeld ist durch die Aktivität der Klimaschutzmanager fast in jedem Dorf mit einer oder mehreren Ladesäulen ausgestattet.

 Für aktuelle Nachrichten bitte auch unser blog beachten: www.isor-portal.org

/

aktuell - aktuell - aktuell -aktuell - aktuell - aktuell  - aktuell - aktuell -aktuell -aktuell

 

Die Planungen für die Solarchallenge 2019 laufen schon wieder an. Lukas hatte vorgeschlagen, mal wieder ein Treffen für die ganz kleinen Elektrofahrzeuge zu veranstalten. Vielleicht kann man die Solarchallenge zweiteilen, damit jeder zu seinem Recht kommt. Um Ideen und Rückmeldungen wird gebeten. Angedacht ist ein Besuch beim wiedereröffneten Museumsbahnhof in Metelen. Die Fahrt geht durch die landschaftlich reizvollen Baumberge, die Strecke ist etwa 65 km lang www.bahnhofsmuseum.de

Wer eine längere Strecke fahren möchte, kann von dort Gronau, Enschede, Winterswijk oder Stadtlohn erreichen.

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Alle Berichte zur SCM findet Ihr unter Presse.